Tierpark Blijdorp | Rotterdam

Giraffen in einer grünen Oase

Giraffen: Sie haben sie wahrscheinlich schon im Zoo gesehen. Mit ihren langen Hälsen erreichen sie problemlos die höchsten Blätter eines Baumes.

Dies stellte jedoch auch ein Problem für die Bäume im Giraffengehege des Zoos Blijdorp dar. Da eine Giraffe bis zu 1930 kg wiegen kann, litten die Bäume im Gehege. Durch das Betreten des Grunds rund um den Baum durch die Tiere kam es zu einer starken Verdichtung des Bodens, so dass die Bäume nicht mehr lange durchhalten konnten.

Aus diesem Grund wurden zwei neue Bäume mit einem TreeParker-System versehen. Bei der gepflanzten Baumart handelt es sich um die Honig Heuschrecke. Der Kunde entschied sich dafür, gleich einen großen Baum zu pflanzen. Denn ein kleinerer Baum würde in kürzester Zeit von den Giraffen aufgefressen werden. Die gepflanzten Bäume hatten einen Wurzelballen mit einem Durchmesser von 2,5 Metern und waren etwa 12 Meter hoch. Große Bäume!

Es war ein besonderes Projekt, nicht nur wegen des Standorts, sondern auch wegen der Anwendung. Normalerweise wird unser Baumbunkersystem in der städtischen Umgebung eingesetzt. Dieses Mal wurde das System in einer Savanne aufgestellt. 

 

Finden Sie Ihre urbane Baumlösung